top of page

Otterly schön! Von Jon Isaacs

Es ist interessant, welche Tiere den Aaah-Faktor haben. Pandas haben es definitiv, wahrscheinlich weil sie wie ein Teddybär aussehen. Das hat auch das Erdmännchen mit seiner aufrechten Statur, den großen Augen und der Neigung, in aufrechter Haltung einzuschlafen. Nicht so bekannt, aber definitiv mit viel Aaah-Appeal ausgestattet, ist der Seeotter. Und es war der Seeotter, den ich während meines Urlaubs im Sonnenstaat Kalifornien zu sehen und zu fotografieren hoffte.


Offiziell war der Hauptgrund für diesen besonderen Feiertag der Versuch, Wale und Delfine im Wal-Hotspot von Monterey Bay zu fotografieren. Als wir die Hafenmauer hinter uns ließen und zu den tiefen Gräben segelten, in denen die Buckelwale zu fressen pflegten, passierten wir Seetangbetten, und auf dem Rücken liegend, winkte uns gelegentlich eine Gruppe von Meeren zu, wie kleine alte Männer, die eine Nachmittagssiesta hielten Otter. Es war Liebe auf den ersten Blick.

A Sea otter swimming along with its head on the surface of the water
Sea Otter. Photo copyright Jon Isaacs 2021

Seeotter kommen in küstennahen Gewässern von Japan über die Aleuten, südlich durch Alaska und entlang der Pazifikküste Nordamerikas bis nach Kalifornien vor. Sie sind die schwersten aller Otterarten. Vor 1741 und dem Beginn der kommerziellen Jagd auf ihre dichten Felle gab es möglicherweise bis zu 300.000. Bis 1911 waren es nur noch wenige Tausend, die durch internationale Verträge geschützt waren. Die Überlebenden waren in kleinen Gruppen über das ursprüngliche Verbreitungsgebiet verstreut, und während sich einige Gruppen zahlreich erholten, gingen andere weiter zurück. Im Jahr 2000 gab es nur noch etwa 2000 kalifornische Seeotter. Es wurde viel Zeit darauf verwendet, sie zu studieren und zu versuchen, die Bevölkerung zu vergrößern, aber der Erfolg war begrenzt.


Ich fand es toll, wie sich die kleine Gruppe von Seeottern, die ich in Monterey Bay sah, am Seetang verankerte, indem sie eine Schnur um ihren Körper wickelte. Sicher verankert konnten sie dann die Stunden verschlafen. Nachdem ich diese Gruppe gesehen hatte, war ich begeistert, als uns vorgeschlagen wurde, nach Moss Landing zu fahren, wo sich Gruppen männlicher Seeotter versammelten. Ich dachte, dies wäre ein unberührtes und abgelegenes Gebiet, schwer zugänglich und mit einer Flora, die es uns hoffentlich ermöglichen würde, uns an ein paar ahnungslose Otter anzuschleichen. Daher war ich etwas überrascht, als wir auf einer asphaltierten Straße neben einem Schild parkten, das als Otterkreuzung bezeichnete. Weitere Überraschungen warteten auf uns, als wir zu einem Yachthafen gingen und in der Ferne mehrere Flöße männlicher Seeotter sahen. Dann braucht es kein Überraschungsmoment! Das Schwierigste an diesen Aufnahmen könnte sein, zu vermeiden, dass Stege, farbige Bojen oder Boote im Hintergrund erscheinen.

Female Sea Otter feeding on a clam while her pup hangs on to her
Female Sea Otter feeding with her pup in tow. Photo copyright Jon Isaacs 2021

Um uns den Flößen männlicher Otter zu nähern, mussten wir einen Schotterweg entlang gehen, der eine Bucht mit engen Kanälen durchquerte, deren Ufer von Meerespflanzen ähnlich der Moormyrte bedeckt waren. Als wir das taten, waren wir erstaunt, zwei Paar leuchtender Knopfaugen zu sehen, die uns aus ein paar Metern neugierig anschauten. Wir waren über ein Weibchen mit einem großen Welpen im Schlepptau gestolpert (buchstäblich!). Sie lag auf dem Rücken und bereitete das Mittagessen vor, indem sie mit ihrem Lieblingsstein eine Muschel auf ihren Bauch schlug. Ich finde es erstaunlich, dass sie anscheinend eine Hautfalte haben, wie eine Tasche unter der Achselhöhle, in die sie eine Muschel stecken oder beim Tauchen ihren Lieblingsfelsen aufbewahren können. Mit ein paar Knacken war die Muschel gespalten und sie genoss ihre Delikatesse. Ihr Junge sah am meisten verärgert aus, er bekam nichts und beschwerte sich laut. Dann tauchte er ab und tauchte stolz mit einem Stück Holz auf. Noch ein Weg bis zum Junior!


Group of male Sea Otters swimming on their backs and feeding
Group of Male Seas Otters swimming and feeding. Photo copyright Jon Isaacs 2021t

Wir fuhren weiter, bis wir den männlichen Seeottern so nah wie möglich kamen. Wir haben alle möglichen Verhaltensweisen beobachtet. Einige Otter schienen mit ihrem besten Kumpel verflochten zu sein, damit sie nicht auseinander drifteten. Gelegentlich brach ein bösartiger Kampf zwischen zwei rivalisierenden Männchen aus, aber hauptsächlich sah es eher wie eine Regatta aus, bei der alle Otter ausgerichtet waren und in eine Richtung gingen, nur um irgendwann ihre Meinung zu ändern, umzukehren und im Konvoi zurück in die Gegend zu treiben, in der sie sich befanden war früher gegangen. Mit ihren riesigen Schnurrhaaren, den blassen Köpfen und den dicken kleinen Bäuchen sah es wirklich aus wie eine männliche Senioren-Schwimmgruppe.


A Sea Otter underwater at Monterey Aquarium
Sea Otter underwater at Monterey Aquarium. Photo copyright Jon Isaacs 2021

Der letzte Nachmittag des Urlaubs sollte ein Einkaufsbummel und eine Erkundung der Cannery Row sein, die durch John Steinbeck berühmt wurde und das ursprüngliche Herz der Sardinenindustrie ist. Heute besteht es aus Geschäften und Restaurants und ist einer der beliebtesten Orte in Kalifornien. Es beherbergt auch das legendäre Monterey Bay Aquarium. Die Tanks sind riesig und zeigen viele Meerestiere aus der ganzen Welt. Ein Becken auf drei Ebenen ist mit einer Seeotterausstellung verbunden. Nachdem ich in die Tiefen des Tanks hinabgestiegen war, konnte ich nach oben schauen und die Otter sehen, die sich an der Oberfläche tummelten und dann hinuntertauchten, um nach Nahrung zu suchen. Ihr Leben bestand aus Schwimmen, Snacken, Nickerchen, Wiederholung. Ihre geschwungene Bewegung war fesselnd, und während sie sich bewegten, hinterließen sie eine Reihe von silbernen Blasen. Sie sahen ganz anders aus als die schlummernden Männchen, die ich vorhin gesehen hatte. Als ich sie zu fotografieren versuchte, stieß einer gegen das Glas. Helle, intelligente Augen musterten mich und Luftblasen strömten aus seinem Fell. Seine Vorderpfoten schienen mir zum Abschied zu winken, während es seine senkrechte Position im Wasser beibehielt. Es strahlte den Aaah-Faktor aus wie nichts anderes auf dem Planeten!

留言

評等為 0(最高為 5 顆星)。
暫無評等

新增評等
Beliebte Beiträge
kürzliche Posts
Suche nach Tags
Noch keine Tags.
Folge uns
  • Facebook Classic
  • Twitter Classic
  • Google Classic

​Collectable Limited Edition Prints and Original Drawings

bottom of page